525 000 Euro Schaden wegen acht Betrugsfällen

Bild: 3839153
>> Zum Originalartikel

Inhalt und Quelle: siehe Link
hashtag: #Leistungsträger #Rechtsprechung

Betrüger haben der Kaufmännischen Krankenkasse (KKH) allein in Thüringen insgesamt mindestens 525 000 Euro Schaden im vergangenen Jahr verursacht. Ermittler der Kasse deckten 2017 im Freistaat acht Betrugsfälle im Gesundheitswesen auf, wie die KKH mit Sitz in Hannover am Freitag mitteilte.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.