Ärzte - Ständiger Bedarf

Bild: jennycepeda/Pixbay
>> Zum Originalartikel

Inhalt und Quelle: siehe Link
hashtag:

#Leistungserbringer #Personal #Selbstverwaltung #BÄK #Personal #Bundesärztekammer

Die Zahl der Ärztinnen und Ärzte in Deutschland steigt, aber wer nur Köpfe zählt, macht es sich zu einfach. Die Realität ist komplexer. Uns fehlen Arztstunden. Und wenn wir nicht endlich entschieden gegensteuern und mehr Ärzte ausbilden, dann wird sich dieser Mangel verschärfen.

Kommentar von  Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery, Präsident der Bundesärztekammer (BÄK), zur Ärztestatistik für das Jahr 2017.

Laut den Daten der Bundesärztekammer , waren im Jahr 2017 im Bundesgebiet 385.149 Ärztinnen und Ärzte beschäftigt. Im Vorjahr lag die Zahl niedriger(- 6.542). Bis zum Jahr 2040 prognostiziert das Statistische Bundesamt eine Steigerung des Bevölkerungsanteils der über 67-jährigen um 42 Prozent. Im Statistikjahr 2016 meldete das Amt 19,5 Millionen Behandlungsfälle in den Krankenhäusern. Hinzu kommen rund eine Milliarde Arztkontakte jährlich in den Praxen...

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.