Entwicklung von innovativen Biomaterialien mit Chinesen möglich

Bild: geralt/Pixabay
>> Zum Originalartikel

Inhalt und Quelle: siehe Link
hashtag: #Forschung #Biomaterial #Leistungsträger #Abrechnung #Arzt

Unternehmen, Hochschulen, forschende Kliniken und außeruniversitäre Forschungseinrichtungen, die medizinische Therapien auf Basis innovativer Biomaterialien entwickeln, können sich noch bis zum 15. Mai 2018 um Förderung im Rahmen deutsch-chinesischer Verbundprojekte bewerben.

Ursprünglich mussten die Projektskizzen bis zum 15. März 2018 abgegeben werden. Diese Woche wurde die Förderrichtlinie vom BMBF um zwei Monate verlängert. Interessenten können sich an die VDI Technologiezentrum GMBH, wenden.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.